Marketing Consulting

In der folgenden Sektion soll ein Überblick über das Marketing und Sales Consulting gegeben werden. Dabei soll zunächst eine Definition des Begriffes Marketing gegeben werden, bevor im Anschluss näher auf das Consulting in diesem Bereich eingegangen wird.

Definition Marketing

In der wissenschaftlichen Literatur existieren zwei unterschiedliche Definitionen des Begriffs Marketing. Der erste umfasst dabei eine rein werbende Funktion. So ist Marketing hier definiert als Aktivität, die zum Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung dient. Hierzu würden etwa klassische Fernseh- und Radiowerbung oder die Verteilung von Flugblättern zählen. Eine weitaus umfassendere Definition sieht im Marketing hingegen eine umfassende Funktion zur Führung eines Unternehmens. Marketing umfasst dabei alle Aktivitäten eines Unternehmens, die auf den Markt gerichtet sind. Diese radikale Definition erfasst Marketing damit als wichtigste Bereich eines jeden Unternehmens, das quasi alle Mitarbeiter und Abteilungen umfasst. Mittlerweile hat sich diese Definition durchgesetzt und wird von den meisten Wissenschaftlern in Publikationen vertreten. Die weniger umfassende Definition kann darüber hinaus mit eingebaut werden, da das Marketing als Werbung letztlich als reine Unterfunktion des Marketings erscheint.

Consulting

Nachdem der Begriff des Marketings nun umfassend erläutert wurde wenden wir uns jetzt dem Consulting zu. Der Begriff stammt dabei aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie Beratung. Ein Consultant ist also eine Person, die andere Personen oder auch Firmen berät. Dabei haben sich in den vergangenen Jahrzehnten einige Gruppen von Beratern herausgebildet, die den Markt des Consulting beherrschen. Dazu zählen verschiedene Beratungsunternehmen wie etwa McKinsey, Roland Berger und Prive Water House Coopers. Sie werden oft von Unternehmen beauftragt, die mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen haben. Aufgabe der Berater ist es dann eine geeignete Strategie zu entwerfen, mit der verloren gegangene Marktanteile zurückgewonnen werden können, die das Unternehmen aus der Krise befördern. Dafür erhalten die Berater oft Millionenbeträge, auch wenn von diesen nicht immer alle Projekte erfolgreich abgeschlossen werden.